SEO Klinik, Sofortmaßnahmen für eine schnelle Heilung


Google Penguin und Google Panda Updates haben in den letzten Jahren viele Webseiten "angesteckt"

 

Die Spielregeln bei Google haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Was vor Jahren noch gut funktionierte, um Webseiten bei den gewünschten Keywords ganz nach vorne in die Ergebnislisten bei Google zu bringen, wirkt sich aktuell kaum noch auf das Ranking aus. Wenn Sie es deutlich übertrieben haben, so kommt es durch verhängten Penaltys zu massiven Rankingabstürzen. Die Besucher über die Suchmaschine Google bleiben aus.

SEO Idee
Der Unterschied zwischen dem Google Panda und Penguin Update:

Das Google Panda Update, welches erstmalig 2011 von Google eingeführt wurde, berücksichtigt den Inhalt (Content) einer Webseite. Das Penguin-Update hingegen wertet die externen Verlinkungen (Backlinks) aus, die auf eine Domain bzw. die Unterseiten führen.

Ist auch das Ranking Ihrer Webseite eingebrochen und hat sich nicht wieder normalisiert? Haben Sie eine manuelle Nachricht in den Google Webmaster Tools erhalten, dass eine manuelle Panalty verhängt worden ist? Dann sollten Sie schnell reagieren.

Zuerst ist es wichtig zu erkennen, welche Algorithmus Änderung sich negativ auf das Ranking Ihrer Webseite ausgewirkt hat. Nur so lassen sich Gegenmaßnahmen treffen. Nutzen Sie das Formular oder rufen Sie mich direkt an unter Telefon: 04305 / 99 13 13 7

 

Name
Telefon
Webseite
Was ist wann passiert

 

 

 

 

 

2004 - 2014 SEO Kiel - Agentur für Suchmaschinenoptimierung - Zeykos Internetmarketing - SEO Kiel
Sie sind hier: Startseite » SEO Klinik - Hilfe bei Panda und Penguin Opfern

 

 

 

» Kontakt / Impressum
» Angebot anfordern
SEO Teaser